IN-Kino Forum

Das Board für alle Ingolstädter Kinobesucher.

Sie sind nicht angemeldet.

#1 25.06.2009 16:43:05

snyke
IN-Kino Staff
Ort: Ingolstadt
Registriert: 09.01.2005
Beiträge: 201
Web-Seite

Kino Open Air 2009

Und auch dieses Jahr wird nicht ohne das geschätzte Kino Open Air ins Land ziehen, soviel sei schonmal verraten.

Fragen und sonstiges dazu bitte gerne hier hinein.

Antwort garantiert! smile

gruß


IN-Kino
Das Ingolstädter Kinoprogramm
http://www.in-kino.de/

Offline

#2 25.06.2009 21:25:03

Katrin
Gast

Re: Kino Open Air 2009

Hallo!

Ich wollte nur nochmal nachfragen, ob es schon was neues wegen dem Programm gibt? Wann kommt es denn raus, da ich es schon gar nicht mehr es erwarten kann und schon super gespannt bin, welche Filme laufen...
Wann geht es los? Wo gibts die Karten?

Ich freue mich jetzt schon rießig drauf!

Viele Grüße
Katrin

#3 25.06.2009 22:01:19

Theo
Gast

Re: Kino Open Air 2009

Das Programm ist schon online. Leider wieder eine ziemliche Enttäuschung,
nicht ein einziger Film dabei der mich interessiert. Wo sind die Kultfilme und
die Klassiker geblieben?

#4 27.06.2009 02:12:08

ez
ez :)
Registriert: 15.01.2005
Beiträge: 111

Re: Kino Open Air 2009

Hallo,

Du bist offenbar einer der wenigen, die gestern in den wenigen möglichen Minuten unseren Unfall mit der Veröffentlichung des Programms mitbekommen haben.

Wie schon im anderen Thread geschrieben steht das Programm soweit - jedoch werden wir es nicht veröffentlichen, bevor nicht auch alle Filmbuchungen durch die Verleiher bestätigt sind. Das würde bei eventuell notwendigen Umbuchungen nur zu zuviel Verwirrung führen...

Dass Dich kein einziger Film interessiert ist natürlich schade für Dich. Ich finde jedoch, dass wir es auch dieses Jahr wieder geschafft haben, die doch relativ klare Linie der letzten Jahre fortzuführen und ein hochwertiges Programm zusammenzustellen.

Natürlich, das Kino OpenAir im Turm Baur hat den Fokus auf eher anspruchsvollen Filmen, welche kaum im Blockbuster-Bereich anzusiedeln sind.

Wer hier Action, Horror oder hirnlosen Klamauk und Hollywood-Schwachsinn sucht, wird wohl oder übel enttäuscht werden. Das funktioniert einfach nicht im Turm und das wollen wir nicht.

Wir haben auch dieses Jahr wieder einige ausgesuchte und zum Teil rare Klassiker im Programm - welche aber vielleicht zu klassisch sind?

Leider ist es uns aufgrund der teils abstrusen Forderungen der großen Verleiher auch nicht möglich, jeden Film den wir uns wünschen würden zu spielen - letztlich können wir ja bei nicht allzu vielen Filmen draufzahlen, wenn es das Kino OpenAir weiter geben soll, oder?
[und ja, es gibt (v.a. große!) Filme, die wir spielen, bei denen es annähernd ein Wunder wäre, wenn sie sich für uns rechnen!]


wie auch immer - wir freuen uns über jede Anregung und jeden Filmwunsch. Vielleicht wird das Programm nächstes Jahr ja geändert - oder es findet sich eine andere Möglichkeit, die Wünsche zu erfüllen?
Also v.a. an Theo: welche Filme hättest du denn gerne im OpenAir gesehen?

viele Grüße,
ez

Offline

#5 27.06.2009 19:31:22

melli
Gast

Re: Kino Open Air 2009

Hi,

ich finde ihr habt wieder ein schönes und bunt gemischtes Programm mit super Filmen dabei.

DANKE

Bis dann im Turm

LG
melli

#6 28.06.2009 01:00:20

Theo
Gast

Re: Kino Open Air 2009

Es fehlen einfach die Klassiker und Kultfilme. Mir ist zuviel Bollywood
und Til Schweiger&Co drin. Wie wäre es mit Ingmar Bergmanns Das
siebente Siegel? Oder von Orson Welles z.B. Confidential Report
oder Die Spur des Fremden?  Kubrick war auch schon lange
nicht mehr zu sehen, Dr. Seltsam, Clockwork Orange oder 2001.
Von Antonioni Blow Up oder Zabriskie Point. Kinder des Olymp.
Woody Allen. Eben das Repertoire eines Programmkinos. Bei
Casablanca ging es doch auch. Also zu klassisch kann es mir
eigentlich nicht sein.

Nachdem Buena Vista Social Club mehrere Jahre lief denke ich auch
andere Wim Wenders Filme würden ihr Publikum finden, etwa
Der Himmel über Berlin.

Ganz abseits vom Mainstream Mulholland Drive von David Lynch.

Frost/Nixon lief AFAIR in Ingolstadt auch nicht im Kino, wäre doch eine
gute Gelegenheit das nachzuholen.

Die Verurteilten steht seit einiger Zeit in der IMDB auf Platz 1,
definitiv alles andere als ein Blockbuster. Wann war der zuletzt
im Kino zu sehen?

Oder Blade Runner (Final Cut), Lautlos im Weltraum, Club der toten
Dichter, Der Pate, Harold und Maude, Blues Brothers, Strassen in Flammen,
Stand by me, Diva, Ein Jahr in der Hölle, Under Fire, Apocalypse Now...

Musik: Oliver Stones Doors-Biographie oder Pink Floyds The Wall hätte
mich eher angesprochen als ein Abba-Musical.

Und bei den Blockbustern wäre auch mal ein Star Wars Triple Feature interessant.
Aber auf Batman & Co kann ich gut verzichten.

#7 29.06.2009 04:15:50

ez
ez :)
Registriert: 15.01.2005
Beiträge: 111

Re: Kino Open Air 2009

Hallo Theo,

vielen Dank für die Antwort!

wir scheinen zumindest bei den älteren Filmen ziemlich auf einer Wellenlänge zu liegen, da Du mit Deinen Vorschlägen zu mindestens 50% Filme getroffen hast, welche auch in meiner "Klassiker-Auswahl" für dieses Jahr gelegen haben.
[was würde ich für "Mulholland Drive" mal wieder auf der großen Leinwand geben!]

Wie Du richtig siehst, haben wir irgendwann aufgehört, "Casablanca" zu spielen - muss ja auch nicht jedes Jahr sein.

In '07 hatten wir dann mit "Vertigo" den Versuch gestartet, ob auch neben den Standard-OpenAir-Klassikern alte, gute Filme möglich sind.

Letztes Jahr war der (leider grandios gefloppte) Versuch in die andere Richtung mit "Big Blue".

Dieses Jahr spielen wir mit Fellinis "La Strada" und mit Giuseppe Tornatores "Cinema Paradiso" neben der obligatorischen "Rocky Horror Pictore Show" zwei absolute Klassiker des Kinos.
Das sind insgesamt immerhin knappe 10% des Gesamtprogramms!

Die Kritik mit Bollywood verstehe ich zugegebenermaßen nicht. Wir haben keinen solchen Film im Programm?

Ja, wir versuchen, die kleineren deutschen Filme zu bevorzugen, da wir denken, dass sie unterbewertet sind. Ich weiss leider nicht wer der &Co bei Deiner Til Schweiger-Kritik ist  - aber den Hauptakteur haben wir dieses Jahr denke ich doch nur einmal drin? [ich muss den auch net mehr als nötig haben]

Der ungelogen ganze Rest Deines ersten Absatzes war in der Diskussion. Falls sich tatsächlich mehr Freunde der alten Filme finden sollten, können wir diesen Bereich sehr gerne ausbauen!

zum hinteren Teil Deines Beitrags: wie gesagt, Action und Klamauk funktioniert nicht. Musikfilme bei welchen auch die korrekte Soundwiedergabe wichtig ist sind leider aufgrund der unzureichenden Soundsituation im Turm meist nur ärgerlich.

viele Grüße,
ez

Offline

#8 10.07.2009 09:00:56

Kinoloer
Gast

Re: Kino Open Air 2009

Hallo,

wie wäre es mit einer Übersicht als pdf zum Download ?
Lässt sich praktischer aufheben, ausdrucken, weitergeben


Grüsse
kinloer

#9 10.07.2009 09:22:43

snyke
IN-Kino Staff
Ort: Ingolstadt
Registriert: 09.01.2005
Beiträge: 201
Web-Seite

Re: Kino Open Air 2009

Ich schau mal wie sichs zeitlich einrichten lässt das Angebot vom Open Air als PDF anzubieten. Sollte keine große Aktion sein.

Gruß


IN-Kino
Das Ingolstädter Kinoprogramm
http://www.in-kino.de/

Offline

#10 04.08.2009 13:18:34

Nils
Gast

Re: Kino Open Air 2009

Ich habe mal eine technische Frage zum Open-Air, bzw. 2:

1. Filmbeginn bei einsetzender Dunkelheit ist ja ein relativ dehnbarer Begriff...Kann man das genauer spezifizieren?

2. Was für ein Beschallungssystem bringt die Töne beim Kino rüber? Klassische Stereobeschallung oder doch ev. ein Surround-System?

#11 04.08.2009 23:44:46

ez
ez :)
Registriert: 15.01.2005
Beiträge: 111

Re: Kino Open Air 2009

Hallo Nils,

Nils schrieb:

Ich habe mal eine technische Frage zum Open-Air, bzw. 2:

1. Filmbeginn bei einsetzender Dunkelheit ist ja ein relativ dehnbarer Begriff...Kann man das genauer spezifizieren?

2. Was für ein Beschallungssystem bringt die Töne beim Kino rüber? Klassische Stereobeschallung oder doch ev. ein Surround-System?

Zur ersten Frage:
leider ist es sehr schwer die Anfangszeit genau zu spezifizieren, da eine für Projektionsbeginn ausreichende Dunkelheit je nach Wetterlage unterschiedlich früh erreicht wird.

Normalerweise ist dies gegen Anfang der Spielzeit ca. um 21 Uhr, gegen Ende der Spielzeit ca. 20 Uhr.
Dies kann von Tag zu Tag um bis zu einer halben Stunde variieren - je nachdem, ob es bewölkt ist oder nicht.
Du kannst allerdings davon ausgehen dass das Hauptfilm niemals _vor_ folgenden Zeiten beginnt:
1. Woche: 20:45
2. Woche: 20:30
3. Woche: 20:15
4. Woche: 20:00
5. Woche: 20:00


zur zweiten Frage:
Leider lässt der Turm mit seinem ovalem Innenhof mit senkrechten Steinwänden kein zeitgemäßes Beschallungssystem bei annehmbarem Aufwand (Hall!) zu. Sorry.
Glaub mir, da wurde viel rumprobiert....

viele Grüße,
Veit

Offline

#12 21.09.2009 21:22:14

melli
Gast

Re: Kino Open Air 2009

Hallo,

hab leider noch 3 Gutscheine über vom Kinosommer. Kann man die irgendwo umtauschen oder nächstes Jahr einlösen? Einlösedatzum ist ja bis nächstes Jahr. Oder gibt es andere Anwendungsmöglichkeiten?

DANKE

Gruß
melli
(war wie immer ein super Kinosommer)

#13 22.09.2009 01:00:36

ez
ez :)
Registriert: 15.01.2005
Beiträge: 111

Re: Kino Open Air 2009

Hallo,

wenn wir in der nächsten Saison das Kino OpenAir wieder ausrichten dürfen (was wir sehr, sehr hoffen!), kannst Du die Gutscheine natürlich auch dann wieder verwenden!

Zurückgeben geht leider nicht - das würde ja den Zweck der Gutscheine ad absurdum führen - sonst wäre der "Mengenrabatt" ja nicht möglich.

viele Grüße,
ez

Offline

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2005 Rickard Andersson